Ballett in neun Metern Höhe

Ausgefallene und aufregende Ideen für Events in den Messehallen präsentierte die Koelnmesse Ausstellungen GmbH auf der Koelnmesse Discovery Tour. Führende Event-Agenturen waren eingeladen, die Kölner Messehallen in ganz neuer Form zu erleben.

Knapp fünf Meter hohe Ultrabälle rollten in der Halle 1 aus dem Nebel direkt auf die Gäste zu. Ein Überraschungseffekt, den die niedrige Höhe der Halle 1 -rund sechs Meter - noch verstärkte.

Ballett

Die Höhe spielte auch in der Halle 8 eine besondere Rolle. In rund neun Metern Höhe tantzen Aktrobaten ein Ballett an Seilen. Im Hintergund sahen die Gäste dazu riesige Projektionen von Wolkenkratzern und atmosphärischen Meerestieren. Loungeatmospähre konnten die Gäste bei dem abschließenden Live-Cooking in der Nordhalle genießen. Mit weißen Abhängungen, sanftem Licht und der passenden Möblierung entstand mitten der Halle 8 ein stilvoller Loungebereich.

CUBESolution

Der Event Day

Event Day

"Wir können auch anders!" - und wie, das bewies die Koelnmesse Ausstellungen auf dem Event Day. "Ich hätte nicht geglaubt, dass es hier solche Möglichkeiten gibt", so der Tenor der Gäste nach der Discovery Tour durch herrschaftliche Säle, Industriehallen mit dem Charme der Adenauer-Zeit und High-Tech-Räumen, die wir nebenher die Vorstellungswelten der Eventler in Gang setzten.