Messe, neu denken

PROZESSE, NEU DENKEN_VERNETZT UND EFFIZIENT ARBEITEN.

null

Die Mitarbeiter sind Teil des Digitalisierungsprozesses und gewährleisten die Zukunftsfähigkeit der Koelnmesse. Mit moderner Hard- und Software sowie gezielten Schulungen werden interne Abläufe weiter optimiert. Digital, mobil und vernetzt: Arbeitsabläufe und Prozesse werden mit neuer Technologie für alle Koelnmesse-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter deutlich einfacher, schneller und besser. Davon profi tieren auch und vor allem unsere Kunden!

NETZWERKEN, NEU DENKEN_WELTWEITER KNOW-HOW-TRANSFER.

null

Die Koelnmesse setzt auf weltweite Branchenkompetenz.36 eigene Veranstaltungen in den Hotspots des Weltmarkts stärken die internationalen Cluster beispielsweise für die Ernährungswirtschaft und die Einrichtungsbranchen mit Leitmessen wie Anuga und imm cologne am Standort Köln. So baut die Koelnmesse ihre Position in der Messewelt weiter aus. Auf der EXPO 2020 in Dubai inszeniert sie zum Thema „Connecting Minds, Creating the Future“ im Auftrag der Bundesregierung als Organisator und Betreiber des Deutschen Pavillons einen Ort der Begegnung vieler Nationen und Kulturen, Ideen und Entwicklungen. Kreativ, digital und innovativ wirkt sie mit an der Gestaltung der Zukunft.

CITY-MESSE, NEU DENKEN_IMPULSGEBER FÜR KÖLN UND REGION.

null

Die Koelnmesse ist am Standort Köln Arbeitgeber für über 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und eine Vielzahl von Dienstleistern. Jedes zweite Hotelbett wird im Rahmen unserer Veranstaltungen gebucht. Mit ihren zukunftsweisenden Messen und Events beeinflusst die Koelnmesse zudem das Image der Stadt als moderner Wirtschaftsstandort nachhaltig positiv. Initiativen wie der Digital Campus „incube8“ verdeutlichen zudem die Rolle der Koelnmesse als Vermittler zwischen etablierten Unternehmen und digitalen Start-ups. So geben wir wichtige Impulse zur digitalen Zukunft von Stadt und Region.

KUNDENZUFRIEDENHEIT, NEU DENKEN_ AUSSTELLER UND BESUCHER IM FOKUS.

null

Die individuellen Bedürfnisse der Kunden stehen für die Koelnmesse heute mehr denn je im Fokus der Aufmerksamkeit. Messe-Apps, Matchmaking und Leadtracking, das Business-Netzwerk der Einrichtungsbranche „ambista“ sowie ein auf die jeweilige Messe angepasstes Marketingpaket sind Beispiele für digitale Services und Geschäftsmodelle. Die Prozesse werden effi zienter, die Kommunikation einfacher und die Kunden zufriedener. Die Koelnmesse überzeugt als modernes, serviceorientiertes Unternehmen.

MESSEGELÄNDE, NEU DENKEN_ DIE HALLEN DIGITAL IN SZENE GESETZT.

null

Umfassende Modernisierungs- und Neubaumaßnahmen eröffnen Koelnmesse und Stadt Köln neue Potenziale. Das Projekt Koelnmesse 3.0 wird mit der multifunktionalen Eventlocation CONFEX® weitere hochkarätige Kongresse und Corporate Events an den Rhein bringen. Entlang der Customer Journey sorgen passgenaue Angebote wie digitales Ticketing, einfacher Zugang zu Online-Netzen sowie digitale Wegeführung für ein effizientes Management von Zeit und Kommunikation. So schaffen wir einen nachhaltigen Mehrwert für unsere Kunden.

Vom Geheimnis zum Lauffeuer - der Film