ProPak Vietnam 2017

Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam
21. - 23. März 2017

Die Messe ProPak Vietnam wird jährlich im SECC - Saigon Exhibition & Convention Center in Ho-Chi-Minh-Stadt veranstaltet. Sie hat sich dank ihrer Internationalität und Fokussierung auf Maschinen als Messe für die Bereiche Verpackungstechnik und Prozesstechnik für die Nahrungsmittelverarbeitung etabliert. Sie ist kontinuierlich gewachsen und zeichnet sich gegenüber anderen Veranstaltungen durch eine hohe Internationalität sowie die Fokussierung auf Maschinen aus. Alle zwei Jahre findet gleichzeitig die Plastics & Rubber Vietnam statt. Nach offiziellen Angaben des Veranstalters kamen 2016 rund 7.600 Fachbesucher auf die ProPak Vietnam, wobei der überwiegende Anteil aus Vietnam kam.

Facts & Figures  
Veranstaltungsort SECC - Saigon Exhibition & Convention Center
Messeveranstalter Singapore Exhibition Services Pte Ltd.
Produktprofil
  • Herstellungsverfahren
  • Verpackungsmaschinen
Geöffnet für Fachbesucher
Statistik 2016  
Anzahl Besucher 7.632
Ausstellende Firmen 190

Veranstalter der deutschen Gruppenbeteiligung
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Bonn;
in Zusammenarbeit mit dem
Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e. V., Berlin

Beantragender Verband
VDMA - Nahrunsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen

Beteiligungspreise 2017

Firmengemeinschaftsausstellung pro m²
A) 1. - 4. Teilnahme  
mit Standbau; Mindestfläche 9 m² € 220,00
ohne Standbau; Mindestfläche 50 m² € 210,00
   
B) ab 5. Teilnahme  
mit Standbau; Mindestfläche 9 m² € 340,00
ohne Standbau; Mindestfläche 50 m² € 280,00
   
Beteiligungspreis für Fläche über 100 m² sowie für
Unternehmen, die die Erklärung zur Doppelförderung
bzw. der Beteiligung der öfftentlichen Hand nicht
unterzeichnen können

 
Beteiligungspreis über 100 m² mit Standbau € 500,00
Beteiligungspreis über 100 m² ohne Standbau € 290,00