22.02.17

Koelnmesse Singapur: Mathias Küpper folgt auf Michael Dreyer

Geschäftsführer aus den eigenen Reihen in alleiniger Verantwortung

Mathias Küpper (41) hat die alleinige Geschäftsführung der Koelnmesse Pte. Ltd. in Singapur übernommen. Er folgt damit wie vorgesehen nach mehreren Monaten der gemeinsamen Führungstätigkeit auf Michael Dreyer (58), der dort seit Gründung der Tochtergesellschaft im Jahr 2002 mit seinem Team das Asiengeschäft der Koelnmesse aufgebaut hat.

Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung, würdigt die Verdienste Dreyers, "der vom Start weg einen wesentlichen Teil der Internationalisierung der Koelnmesse gestaltet und mitgetragen und schließlich zum Erfolg geführt" habe. Ihn freut besonders, "dass mit Mathias Küpper ein langjähriger Mitstreiter aus den eigenen Reihen die Verantwortung übernimmt." Mit dem Wechsel wird das bisherige zentrale Management mit einem gesamtasiatischen Regiozentrum durch eine marktbezogene dezentrale Organisation in enger Kooperation mit der Kölner Mutter ersetzt.

Küpper ist ebenfalls bereits seit 2002 für die Koelnmesse in Singapur sowie an den Standorten Hong Kong, Shanghai und Peking tätig. Der Wirtschaftsgeograph besitzt umfassende Kenntnisse im Veranstaltungs- und Projektmanagement und langjährige Erfahrung mit strategischer Geschäftsentwicklung im asiatischen Wirtschaftsraum. Schwerpunkte seiner zukünftigen Tätigkeit sind die Durchführung der Koelnmesse-Veranstaltungen in Südost-Asien und die Ausweitung der Geschäftsaktivitäten im dortigen Markt.

Im Herbst 2002 wurde die Koelnmesse Pte. Ltd in Singapur unter Leitung von Dreyer als Regiozentrum der Koelnmesse für den Bereich Asia-Pacific etabliert und steuerte die Tätigkeit der dortigen Tochtergesellschaften und der Vertretungen der Koelnmesse.

15 eigene Veranstaltungen sind entstanden, sie finden heute in China, Singapur, Thailand, Japan und Macao statt, darunter verschiedene Leitmessen für die Region wie die Dental-Fachmesse IDEM Singapore, die Thaifex - World of Food Asia, die Fachmesse für Lebensmittel- und Getränkeindustrie, oder die EmTech Asia, die weltweit wichtigste Konferenz für Zukunftstechnologien.

Das Portraitfoto von Mathias Küpper finden Sie hier .

Downloads:

Mathias Küpper folgt auf Michael Dreyer

Dateityp: pdf
Größe: 124 KByte