06.09.17

Schlussbericht: Rund 10.000 Besucher beim TAG DES GARTENS im Kölner Rheinpark

Produktvielfalt, Beratung und Unterhaltung rund um das Zuhause im Grünen

91 Aussteller, tolle Produkte, gut aufgelegte Experten, spannende Workshops und das fantastische Ambiente des Rheinparks machten die dritte Auflage des TAG DES GARTENS zu einem vollen Erfolg. "Der TAG DES GARTENS ist auch für uns als Koelnmesse ein besonderes Event: Der Fokus auf den Privatbesucher, der Rheinpark als Location, die gesamte Ausrichtung der Veranstaltung. Hier kann man nach Herzenslust ausprobieren, shoppen, Ideen sammeln und sich Expertentipps holen - egal ob für Garten, Balkon oder Terrasse. Wir freuen uns, dass Aussteller und Besucher die Veranstaltung dieses Jahr zum dritten Mal in Folge so begeistert angenommen haben", so Katharina Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse GmbH.

Hersteller und Händler hochwertiger Gartengeräte, trendiger Balkon- und Gartenmöbel und pfiffiger Dekorationsartikel nutzten auch 2017 den TAG DES GARTENS, um zum Saisonabschluss noch einmal ihre Produktvielfalt, Innovationen und Trends der vergangenen Saison zu zeigen und zum Kauf anzubieten. Smarte Systeme wie Mähroboter, Akkugeräte, Hochbeete oder digitale Bewässerungssysteme stehen derzeit bei Herstellern wie Verbrauchern hoch im Kurs. Sie erleichtern die Arbeit und so bleibt mehr Zeit, um die geschaffene Wohlfühl-Oase an der frischen Luft auch zu genießen.

"Draußen-Zeit" verlängern
Dank intelligenter Lösungen im Bereich Wind- und Sonnenschutz ist das inzwischen bei Wind und Wetter möglich. Erstmals präsentierten die Marktführer aus diesem Bereich auf dem TAG DES GARTENS eine Sonderausstellung zum Thema Sonnensegel. Diese textilen Dächer haben sich in den vergangenen Jahren zu einer eleganten Alternative zu Markisen und Sonnenschirmen entwickelt. Die neuesten Systeme reagieren besonders gutmütig auf Windböen und vermeiden so ein unangenehmes Flattern oder Schlagen der textilen Flächen. Die Aussteller der Sonderschau freuten sich entsprechend über großes Interesse der Besucher.

Auszeichnung für Insektenhotels
Große Freude herrschte auch bei den drei Schulen, die die Jury beim diesjährigen Schulwettbewerb mit ihren selbstgebauten Insektenhotels überzeugen konnten. Den ersten Preis bekam die Gesamtschule Niederkassel, den zweiten Platz belegten die Grundschüler der Regenbogenschule Köln-Dellbrück, Dritter wurde die Abendrealschule der Stadt Köln. Die ebenfalls nominierte Förderschule Zülpicher Straße, die Gesamtschule Sankt Augustin und das Humboldt-Gymnasium erhielten für ihre Einreichungen Trostpreise und wie alle Teilnehmer großes Lob für ihr Engagement beim Insektenschutz.

Tipps vom Profi: Beratung und Inspiration
Neben einer großen Produktvielfalt wurden auf insgesamt 45.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche auch Beratung, Inspiration und Mitmachaktionen geboten.
Mustergärten zeigten vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten für die eigene Grünfläche. Viele Besucher nutzten die Speedgartenplanung der Garten- und Landschaftsbau Firma Esken & Hindrichs, um eine erste Idee zu entwickeln. Auch das Beratungsangebot der Balkongestalter Christina Setzer und Arne Niehaus war stark frequentiert. Stolz zeigten große und kleine Besucher das Resultat ihrer Bastelarbeiten am Stand von BLOOM's und der Initiative "1000 gute Gründe".

Nicht nur an den Ständen, sondern auch auf der Eventbühne teilten Experten ihr Wissen mit dem Publikum über Pflanzenpflege, Balkongestaltung, Insektenschutz, Gartenplanung, Einbruchschutz, Heidezucht, Teeherstellung oder Urban Gardening.

Anmerkung für die Redaktion:
Fotomaterial des TAG DES GARTENS finden Sie in unserer Bilddatenbank unter www.tagdesgartens-koeln.de im Bereich "Presse".
Presseinformationen finden Sie unter www.tagdesgarten-koeln.de/ Presseinformation
Bei Abdruck Belegexemplar erbeten.

TAG DES GARTENS bei Facebook:
www.facebook.com/TAG.DES.GARTENS

Ihr Kontakt bei Rückfragen: Judith Mader Kommunikationsmanagerin

Koelnmesse GmbH Messeplatz 1
50679 Köln Deutschland
Telefon: +49 221 821-2486
Telefax: +49 221 821-3544
j.mader@koelnmesse.de, www.koelnmesse.de

Downloads:

Schlussbericht: Rund 10.000 Besucher beim TAG DES GARTENS im Kölner Rheinpark

Dateityp: pdf
Größe: 262 KByte