25.01.18

Geschenketombola für den guten Zweck - Koelnmesse übergibt eine Spende an den Kleine Hilfsaktion e. V.

Insgesamt 2.378,00 Euro spenden die Koelnmesse und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Verein Kleine Hilfsaktion e.V. Die Spendensumme kommt durch eine traditionelle Weihnachtsgeschenke-Tombola mit Geschenken von Geschäftspartnern zustande, die die Belegschaft der Koelnmesse mit dem Kauf von Losen unterstützt. Die dabei gesammelte Summe wird von der Koelnmesse verdoppelt und jedes Jahr einem anderen gemeinnützigen Projekt gespendet.

Der Verein Kleine Hilfsaktion e.V. engagiert sich seit 2007 in der nachhaltigen Entwicklungshilfe in Kambodscha. Bekannt gemacht hat den Verein ein Mitarbeiter der Koelnmesse, der im Februar 2017 an einer Fundriding-Tour durch Kambodscha teilgenommen und unter seinen Kolleginnen und Kollegen um Unterstützung geworben hat. Dank des großen Engagements der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Koelnmesse kann sich somit auch in diesem Jahr ein soziales Projekt über finanzielle Unterstützung durch die Koelnmesse und ihrer Belegschaft freuen. Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 10-jährigen Bestehen des Vereins wurde der Spendenscheck symbolisch überreicht.

Auf der Homepage des Kleine Hilfsaktion e. V. können Sie sich über die aktuellen Projekte informieren: http://www.kleinehilfsaktion.de.


Ein Bild von der Scheckübergabe finden Sie in unserer Bilddatenbank: Koelnmesse Bilddatenbank