09.04.18

Koelnmesse und Samsung SDS starten strategische Partnerschaft

Wichtiger Grundstein für Digitalisierung des Kölner Messegeländes gelegt

Koelnmesse und Samsung SDS werden ab sofort in der Entwicklung smarter, optimal auf das Messegeschäft abgestimmter Technologien eng zusammenarbeiten. Einen entsprechenden Kooperationsvertrag haben Koelnmesse und Samsung SDS Europe, die europäische Sparte des globalen IT-Dienstleisters Samsung SDS, jüngst in Köln unterschrieben. "Wir wollen unser Messegelände digital aufrüsten und so die Messeteilnahme und den Aufenthalt für unsere Kunden weiter optimieren", erklärt Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH. "Wir freuen uns sehr, Samsung SDS als starken Partner gewonnen zu haben." Als erste gemeinsame Entwicklung geht noch in diesem Jahr das "Digital Signage", ein flexibles digitales Informations- und Orientierungssystem, auf einem Teil des Messerareals an den Start.


Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Speziell auf unterschiedliche Veranstaltungsformate zugeschnitten - von Messen über Kongresse bis hin zu Special Events -, ermöglicht das Digital Signage eine einfache Orientierung auf dem Gelände und die Versorgung von Ausstellern und Besuchern mit messerelevanten Informationen. "Damit erfüllen wir die gestiegenen Anforderungen unserer Kunden nach einem effizienten Messebesuch und digitalen Serviceangeboten", erläutert Messechef Böse. Weitere Produkte sollen folgen.

Dr. Won Pyo Hong, CEO von Samsung SDS, ist anlässlich der strategischen Partnerschaft mit Top-Managern aus Korea nach Köln gekommen. Er äußerte seine Hoffnung, gemeinsam mit Koelnmesse, einem wichtigen Kunden auf dem deutschen Markt, innovative Digitallösungen zu entwickeln.

Für die Koelnmesse hat die digitale Transformation als Basis neuer Geschäftsmodelle wie auch zur Verbesserung der eigenen Prozesse höchste Priorität. Bis 2022 wird sie über 50 Millionen Euro in die Digitalisierung investieren.

Samsung SDS trägt als weltweit führender Lösungsanbieter mit einem breiten technologischen Spektrum im IT-Bereich und branchenspezifischen Know-how dazu bei, die Unternehmensleistung seiner Kunden zu steigern. Samsung SDS wird eine Vision vorstellen, wie die Koelnmesse die Grundlage für die digitale Innovation im Kongressgeschäft schaffen kann.

Downloads:

Koelnmesse und Samsung SDS

Dateityp: pdf
Größe: 113 KByte