25.10.2018

Einspurige Verkehrsführung am Auenweg ab 29. Oktober 2018

Verkehrsinformation: Die Koelnmesse behebt einen Unfallschaden an der Decke der Messehalle 1 oberhalb des Auenwegs. Der Auenweg wird deshalb vom 29. Oktober bis 30. November 2018 halbseitig gesperrt.

Die Absperrfläche auf dem Auenweg befindet sich in Höhe der Halle 1 auf einer Länge von 20 Metern. Mit Hilfe einer Baustellenampel wird der Verkehr während des ersten Bauabschnitts in Fahrtrichtung Mülheim und im zweiten Bauabschnitt in Fahrtrichtung Deutz umgeleitet. Auch der Fußgängerweg und der Fahrradweg sind dann auf den jeweiligen Seiten über die gesamte Breite und Länge gesperrt. Fußgänger und Fahrradfahrer werden gebeten, die gegenüberliegende Seite zu nutzen.

Die Koelnmesse bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis bei eventuell längeren Fahrtzeiten. Die Koelnmesse informiert unter www.koelnmesse.de. Die Baumaßnahme wird in den Verkehrskalender der Stadt Köln www.stadt-koeln.de/verkehrskalender aufgenommen.

Downloads:

Einspurige Verkehrsführung am Auenweg ab 29. Oktober 2018

Dateityp: pdf
Größe: 95 KByte