7. Dekade: 1984 bis 1993 – Leitmessen und Kongresse

Die großen Leitmessen sicherten der Koelnmesse in den 80er Jahren trotz harten Wettbewerbs im internationalen Vergleich eine führende Rolle. Zunehmend an Bedeutung gewannen Kongresse. Gemeinsam mit der Stadt Köln wurde deshalb 1993 die Gründung der Betriebsgesellschaft KölnKongress beschlossen, die seit dem Folgejahr das Kongressgeschäft von Messe und Gürzenich vermarktet. Seit 1992 ist Köln um eine weitere internationale Leitmesse reicher – die Internationale Dental-Schau fand erstmals statt.

Zurück zur Übersicht

7. Dekade: 1984 bis 1993 – Leitmessen und Kongresse