Viele Stellschrauben führen zum großen Ganzen

Maßnahmen

Das Ziel des Projekts Koelnmesse 3.0 ist eine Koelnmesse, die perfekt die neuen Anforderungen von Veranstaltern, Ausstellern und Besuchern erfüllt und die Messeerfolg auch in Zukunft garantiert. Veranstaltungsbesuche werden bequemer, das Erlebnis deutlich intensiver. Das Messeumfeld gewinnt an Attraktivität, die Belastung der Umwelt und der Energieverbrauch sind bereits jetzt stark reduziert.

Diese Modernisierung des Geländes, die Verbesserung der Verkehrswege, neue Eingänge und Gebäude sind die Voraussetzung dafür, dass der Wirtschaftsmotor Koelnmesse erfolgreich bleibt. Erste Schritte sind gemacht und die Ergebnisse zeigen: Es funktioniert!

Eine eng aufeinander abgestimmte Taktung von Baumaßnahmen und Messezeiten ermöglicht die Modernisierung des Geländes bei laufendem Messebetrieb.

Die einzelnen Maßnahmen im Überblick:

Neubauten

Modernisierung