02.07.2019

Schlussbericht CCXP COLOGNE: "Immer noch ein Ass im Ärmel"

CCXP Comic Con Experience feiert gelungene Premiere in Köln

Die CCXP COLOGNE hat bei ihrer ersten Ausgabe vom 27. bis 30. Juni 2019 rund 40.000 Teilnehmern eine unvergessliche Zeit beschert. Neben tausenden Besuchern ließen sich Weltstars, Künstler, Autoren, Filmstudios, Fangruppen, Cosplayer, Händler und viele weitere Akteure von der besonderen Atmosphäre begeistern. „Wir sind sehr glücklich zu sehen, wie unser Konzept hier zum Leben erweckt wurde, mithilfe der Erfahrung der Koelnmesse als Veranstalter sowie der Unterstützung von fünf globalen Content Produzenten und den lokalen Fan-Communities“, sagt Pierre Mantovani, Gründer von Omelete, die die CCXP seit 2014 in São Paulo veranstaltet. „Die erste CCXP COLOGNE war ein großer Erfolg und hat durch Qualität und exklusiven Content überzeugt; eine erstklassige Basis, dieses neue Format am Medienstandort Köln zu Europas bedeutendster Comic Con aufzubauen“, erklärt Gerald Böse, der als Vorstandsvorsitzender der Koelnmesse dieses Projekt mit an den Rhein geholt hat.

„Wir freuen uns sehr über die erfolgreiche erste CCXP in Deutschland. Die großen Installationen von Universal Pictures zu Pets 2, Good Boys und natürlich Fast & Furious: Hobbs & Shaw mit zwei Originalfahrzeugen aus dem Film kamen toll bei den Messebesuchern an. Der grandiose Liveauftritt von Jason Statham und Idris Elba war dann natürlich der Höhepunkt und ein starker Auftakt für unsere Kampagne zum neuesten Blockbuster aus der Welt von Fast & Furious“, resümiert Michael Kampf, Marketing Director von Universal Pictures Int. Germany, den großen Auftritt seines Unternehmens auf der CCXP COLOGNE.

Er hat für einen der vielen Überraschungsmomente auf der CCXP COLOGNE gesorgt. „Woah, nicht so schnell, Deutschland”, schallt es am Freitagabend plötzlich durch das Thunder Theater powered by Cinedom auf der CCXP COLOGNE. Begeisterte Fast & Furious-Fans haben gerade die Weltpremiere des finalen Trailers von „Fast & Furious: Hobbs and Shaw” erlebt, präsentiert von den beiden Weltstars Jason Statham und Idris Elba: Bestens gelaunt haben sie live auf der Bühne über den neuen Blockbuster von Universal Pictures gesprochen. Und nun taucht auf der großen LED-Wand des Thunder Theater powered by Cinedom plötzlich Dwayne „The Rock” Johnson auf und bittet in einer Videobotschaft das Publikum, doch noch für eine kleine Überraschung sitzen zu bleiben. Denn: „Wir bei Fast & Furious haben immer noch ein Ass im Ärmel.“ Es folgt ein noch nicht final editierter Ausschnitt aus dem Film, der am 1. August in den Kinos anläuft – ein absolutes Highlight für die erste Ausgabe der CCXP COLOGNE.


Ein Wochenende voller Gänsehaut-Momente
Es folgen noch viele weitere Gänsehaut-Momente an diesem Wochenende, darunter auch das exklusive Vorabscreening von ANNABELLE 3 und Tim Burtons  „Batman“ von 1989 präsentiert von Warner Bros. oder die „The Walking Dead“-Experience von FOX. Viele Fans erfüllen sich einen lang gehegten Traum und treffen endlich ihre Stars aus ikonischen Produktionen wie „Game of Thrones“ (Nikolaj Coster-Waldau), „Riverdale“ (Ashleigh Murray), „Supernatural“ (Mark Pellegrino), „Avengers“ (Benedict Wong), „SHAZAM!“ (Zachary Levi), „Westworld” (Ben Barnes) oder „Once upon a time” (Rebecca Mader) persönlich. Star Wars Fans bekommen leuchtende Augen beim Anblick des X-Wing Fighter, des imperialen Kampfläufers oder Han Solo in Kryptonit. Harry Potter-Fans stehen staunend vor Seidenschnabel und für Fans der Batman-Filme geht bei Fotos mit drei Originalfahrzeugen aus den Filmen das Herz auf. Sammler von exklusivem Merchandise verlassen schwer bepackt und glückselig am Abend das Messegelände.

Jeder Besucher verbindet mit der Convention, die als Festival ausgelegt ist, einzigartige Erlebnisse und Erinnerungen. Viele Bilder und Videos werden an diesem Wochenende geschossen in Kulissen und Fotoboxen, auf den Gängen, mit Stars, Cosplayern, Walking Acts, Fangruppen und Requisiten. Mehr als eine Million Menschen erreicht die CCXP COLOGNE während der vier Tage über Social Media und den Livestream des Glasstudios. Die Redakteure von moviepilot und filmstarts, Medienpartner der CCXP COLOGNE, führen hier fünf Stunden am Tag exklusive Interviews mit Stargästen und zeigen spannende Insights des Events. Für die Fans eine weitere Gelegenheit, die Stars ganz nah zu erleben.

Fangruppen und Cosplayer haben sich mit ihrer Liebe zum Detail einmal mehr selbst übertroffen. Attraktionen wie die Ghostbusters, die große Fallout Fläche oder der 2.000 Quadratmeter große Playground, wo nach Herzenslust gespielt werden kann, ziehen viele Besucher an. Morgens stehen die Walking Acts Spalier, um die Besucher schon im Eingang zu begrüßen – einmal mehr entsteht Gänsehaut. Viel Spaß kommt auf der Ultra Stage beim Let’s Play von Orkenspalter TV und LARPzeit auf. „Es ist großartig ‚meine‘ Role Play Convention in einer solch neuen Dimension zu sehen, ohne, dass sie ihr Herz und ihre Seele verloren hätte“, freut sich André Kuschel, Gründer der Role Play Convention, der auch an der Konzeption der CCXP COLOGNE maßgeblich beteiligt war.

Großartige Momente für Cosplayer und Künstler
Das sieht Kes von Kes Costumes & Cosplay genauso. „Die CCXP COLOGNE hat für mich als Moderatorin der Cosplay Championship und allgemein für uns Cosplayer neue Maßstäbe gesetzt. Noch nie gab es eine so intensive Rundum-Betreuung für unsere Championship-Teilnehmer und auch alle anderen Cosplayer im Cosplay Universe. Man spürt in jedem Winkel die Begeisterung und das Herzblut, welche die Koelnmesse und die CCXP in diese Con gesteckt haben - nicht nur für uns Cosplayer, sondern in allen Bereichen der Veranstaltung. Ich bin stolz, Teil der Premiere gewesen zu sein und freue mich schon jetzt auf das nächste Jahr.“
Schon bei der Erstausgabe ist die Cosplay Championship einer der größten Cosplay-Wettbewerbe Europas und auf dem besten Wege sich in den kommenden Jahren zu einem Must für Cosplayer zu entwickeln. 1.500 begeisterte Zuschauer feiern im Thunder Theater powered by Cinedom am Samstagabend die Performance der 25 Finalisten und jubeln den drei Gewinnern zu: Der Sieg geht an Anonchi mit dem Cosplay T10 Shamane aus World of Warcraft, Platz 2 belegt Suiren Scarva mit dem Cosplay Tigrex Hunter aus Monster Hunter World und über Platz 3 freut sich Lana Read mit dem Cosplay Original Design - Pirat aus Davy Jones' Crew (Fluch der Karibik).

Auch die Comic-Zeichner und Unternehmen in der Artists' Alley haben in Köln ein begeistertes Publikum gefunden. „Es war die richtige Entscheidung für Faber-Castell die CCXP COLOGNE von Beginn an zu unterstützen und mit unserer Marke tolle Fanerlebnisse zu generieren“, bilanziert Sandra Suppa, Chefin der Unternehmenskommunikation bei Faber-Castell, nach der ersten Teilnahme ihres Unternehmens an einer Convention. Das große Interesse der Besucher an Comics und ihren Ursprüngen zeigte sich auch bei den außerordentlich gut besuchten Panels der internationalen Comic-Zeichner auf der Ultra Stage powered bei E.M.P.

Angesichts des vielen positiven Feedbacks zum Konzept und zur Qualität der Veranstaltung rückt in den Hintergrund, dass das ambitionierte Besucherziel von 50.000 - 70.000 Besuchern im ersten Jahr nicht erreicht wurde. Markus Oster, Geschäftsbereichsleiter der Koelnmesse, schaut zuversichtlich nach vorne: „Ich sehe eine leuchtende Zukunft für die Stadt Köln, die Region und ihre führende Rolle in der Medienbranche, wenn wir es weiterhin schaffen, innovative Formate und neue Erlebniswelten wie die CCXP COLOGNE hierher zu holen.“

Nächster Termin
Die nächste CCXP COLOGNE findet vom 25.-28. Juni 2020 statt.

Line-up der CCXP COLOGNE 2019 in alphabetischer Reihenfolge:
Brian Azzarello, Ben Barnes, Esther Barvar, Helmut Barz, C.A. Saltoris aka Ariane de Melo, Robert Corvus, Nikolaj Coster-Waldau, Audrey DeLane, Mike Deodato, Kathrin Dodenhoeft, Lisa Dröttboom, Laura Dümpelfeld, Thomer Elkrief, Miguel Fernandez, David Finch, Meredith Finch, Jörg Fuchs Alameda, Lara Greystone, Hagen Haas, Lukas Hainer, Jill H. Heinrichs, Bernhard Hennen, Paul M. Hermann, Janika Hoffmann, Wolfgang Hohlbein, Kristen Hughey, Jasmin Jülicher, Lea Kaib, Tanja Karmann, Agga Kastell, Laura Kier, Kinpatsu Cosplay, Tommy Krappweis, Philipp Krasemann, Ana Kreter, Mike Krzywik-Groß, Marie Lenz, Zachary Levi, David Lloyd, Christina Löw, Julia Maar, Rebecca Mader, Maul Cosplay, Kai Meyer, Carolina Möbis, Ashleigh Murray, Eric Nowack, Chuck Palahniuk, Rasmus Pechuel, Mark Pellegrino, Jeannette Peters, Renan Pizii, Christina Pollok, Joe Prado, Yavanna Pütz, Ute Raasch, Ivan Reis, Alessandra Reß, Riki 'Riddle' Lecotey, Michael Schlinge, Fabienne Siegmund, Benjamin Spang, Carsten Steenbergen, Mhaire Stritter, Leonel Sudatti, Talira Tal, Breno Tamura, Matthias Teut, Felix Uhlig, Michael Uslan, Marlene von Hagen, Chris Weidner, Mario Weißkopf, Benedict Wong
 

Koelnmesse – Global Competence in Digital Media, Entertainment and Mobility: Die Koelnmesse ist international führend in der Durchführung von Messen in den Branchen Digital Media, Entertainment und Mobility. Messen wie die photokina, DMEXCO, gamescom, INTERMOT und THE TIRE COLOGNE sind als weltweite Leitmessen etabliert. Die Koelnmesse veranstaltet nicht nur in Köln, sondern rund um die Welt auch in anderen Wachstumsmärkten, z. B. in China, Singapur und Thailand, Messen in diesen Bereichen - mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Inhalten. Diese globalen Aktivitäten bieten den Kunden der Koelnmesse maßgeschneiderte Events in unterschiedlichen Märkten, die ein nachhaltiges und internationales Business garantieren.

Die nächsten Veranstaltungen:
gamescom - Das weltweit größte Messe- und Event-Highlight für interaktive Spiele und Unterhaltung (mit Fachbesucher- und Medientag), Köln 20.08. - 24.08.2019
DMEXCO - , Köln 11.09. - 12.09.2019
photokina - IMAGING UNLIMITED, Köln 27.05. - 30.05.2020


Anmerkung für die Redaktion:
Fotomaterial der CCXP COLOGNE finden Sie unter www.ccxp-cologne.de/bilddatenbank
Presseinformationen finden Sie unter www.ccxp-cologne.de/presseinformation
Bei Abdruck Belegexemplar erbeten.

CCXP COLOGNE auf Social Media:
Facebook: www.facebook.com/ccxpcologne
Instagram: www.instagram.com/ccxp_cologne
Twitter: www.twitter.com/ccxp_cologne

Downloads:

Schlussbericht CCXP COLOGNE 2019

Dateityp: pdf
Größe: 60 KByte