#koelnmesse

Partnerlandbeteiligung der Bundesrepublik Deutschland an der

TIF Thessaloniki International Fair 2020

Thessaloniki, Griechenland
5. - 13. September 2020

ACHTUNG: Aufgrund der aktuellen Situation wurde der Anmeldeschluss der Partnerlandbeteiligung auf den 30. April 2020 verlängert.

Die Thessaloniki International Fair ist Griechenlands gewichtigste Messe, die als Multithemen-Messe mit zusätzlichem Event-Charakter jährlich im September in Thessaloniki stattfindet und durchschnittlich 280.000 Menschen anzieht.

Deutsche Beteiligung in Halle 13

Die TIF bietet Ausstellern, Fachbesuchern und vielfältig interessierten Teilnehmern hervorragende Voraussetzungen für Geschäfte, Informationsaustausch und Kontaktanbahnungen.

Auf einer Gesamtfläche von 6.000 m² der exklusiven deutschen Partnerland-Halle mitten im Messegelände sollen sich die fach-, informations- und auch die erlebnisorientierten Messe-Gäste insbesondere zu den "Made-in-Germany"-Themen

  • Umweltmanagement
  • Mobilität, Smart-Cities
  • Energie
  • Gesundheit
  • ICT, IoT
  • Ernährung
  • StartUps
  • Berufsbildung
  • Forschung & Entwicklung
  • Games, Sport, Musik & Kultur

informieren und diese im Rahmen von Unternehmens- und Landespräsentationen, Leistungsschauen, Podiumsveranstaltungen sowie Sport-, Musik- und Kultur-Acts erleben. Profitieren auch Sie mit Ihrer Teilnahme in der deutschen Partnerland-Halle von einer einladenden "German Lounge" mit B2B-Flächen, Konferenz-Räumlichkeiten und einem attraktiven Rahmen- und Bühnenprogramm.

Beteiligungsmöglichkeiten im Rahmen der deutschen Gemeinschaftsausstellung in der Partnerland-Halle

  • Beteiligung am Informations-Zentrum: EUR 360,00 pauschal
    (Vollpreis für öffentliche Institutionen: EUR 750,00 pauschal)
  • Messestand ab 9 qm mit Standbau: EUR 120,00/qm
    (Vollpreis für öffentliche Institutionen: EUR 250,00/qm)
  • Messestand ab 50 qm ohne Standbau: EUR 35,00/qm
  • Beteiligung am StartUp-Zentrum: EUR 300,00 pauschal

Facts & Figures
Veranstaltungsort
Thessalonki International Exhibition and Congress Center, Thessalonki
Messeveranstalter
TIF HELEXPO SA
Branchenschwerpunkte
Universal- und Mehrbranchenmesse für Investitions- und Konsumgüter
Geöffnet für
Fachbesucher und öffentliches Publikum
Statistik 2018
Anzahl Besucher
283.853
Ausstellende Firmen
1.494

Veranstalter der deutschen Gruppenbeteiligung
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Bonn; in Zusammenarbeit mit dem Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e. V., Berlin

Beteiligungspreise 2020

Firmengemeinschaftsausstellung
pro m²
1. - 4. Teilnahme
mit Standbau;,
Standmindestgröße: 9 m²
EUR 120,00
ohne Standbau,
Standmindestgröße: 50 m²
EUR 35,00
Beteiligungspreis für Fläche über 100 m² sowie für Unternehmen, die die Erklärung zur Doppelförderung bzw. der Beteiligung der öffentlichen Hand nicht unterzeichnen können
Beteiligungspreis über 100 m² mit Standbau, Standmindestgröße: 9m²
EUR 250,00
Beteiligungspreis über 100 m² mit Standbau, Standmindestgröße: 50 m²
EUR 35,00
Informations-Zentrum
pauschal
1. - 4. Teilnahme
EUR 360,00
Teilnahme für Unternehmen, welche die beiliegende Erklärung zur Doppel- förderung bzw. der Beteiligung der öffentlichen Hand nicht unterzeichnen können
EUR 750,00
StartUp-Zentrum
pauschal
1. - 4. Teilnahme
EUR 300

Die entsprechenden Anmelde- und Informationsunterlagen finden Sie hier zum Download.

Firmengemeinschaftsbeteiligung

Informations-Zentrum

StartUp-Zentrum

Allgemeine Teilnahmebedingungen

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer .

Der Anmeldeschluss für die deutsche Beteiligung ist der 30. April 2020.

Weitere Informationen

www.auma-messen.de

www.tif.helexpo.gr

Ansprechpartner

Koelnmesse GmbH
Auslandsmessebeteiligungen
Geschäftsbereich International

Messeplatz 1
50679 Köln

Holger Hey

Holger Hey
Telefon +49 221 821-2212
Telefax +49 221 821-2092
E-Mail schreiben

Asja Höck

Asja Höck
Telefon +49 221 821-3722
Telefax +49 221 821-2092
E-Mail schreiben

Lena Sahler

Lena Sahler
Telefon +49 221 821-3043
Telefax +49 221 821-2092
E-Mail schreiben