#koelnmesse

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN

Koelnmesse und Corferias übernehmen Verpackungstechnologiemesse Andina-Pack

Offizielle Bekanntgabe in Bogotá/Kolumbien:

Koelnmesse und Corferias übernehmen Verpackungstechnologiemesse Andina-Pack

Die im Oktober 2014 geschlossene Partnerschaft der Koelnmesse mit der kolumbianischen Messegesellschaft Corporación de Ferias y Exposiciones S.A. (Corferias) mit Sitz in Bogotá trägt weiter Früchte: Gemeinsam werden die Unternehmen ab 2017 die Verpackungstechnologiemesse Andina-Pack organisieren, die bisher von der Messegesellschaft Pafyc Ltd., dem derzeitigen Eigentümer und Organisator der Messe, veranstaltet wird. Veranstaltungsort bleibt das Messegelände von Corferias in Bogotá.

Die Andina-Pack ist damit nach der Ernährungsmesse Alimentec, der größten Veranstaltung ihrer Art in der Anden-Region, die zweite Messe, in deren Rahmen die Koelnmesse und Corferias künftig zusammenarbeiten. "Durch die Zusammenarbeit bauen wir unser Engagement im lateinamerikanischen Markt gezielt in einem unserer Kernkompetenzfelder aus. Aufgrund seiner wirtschaftlichen Potenziale und geografischen Lage in Zentralamerika ist Kolumbien für uns ein sehr interessanter Zukunftsmarkt", erklärte Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH, bei der offiziellen Bekanntgabe der Kooperation in Bogotá, Kolumbien, gemeinsam mit dem Präsidenten von Corferias, Andrés Lopez Valderrama.

Die Andina-Pack hat sich seit der Erstveranstaltung 1991 in der Region als wichtigste Messe im Bereich der Verpackungstechnologie etabliert. Auf der jüngsten Veranstaltung im November 2013 präsentierten 384 Aussteller auf mehr als 22.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche ihre neuesten Innovationen und Trends den mehr als 18.000 Fachbesuchern. Durch die Zusammenarbeit kann die Andina-Pack vom regionalen Messe-Know-how der Corferias ebenso profitieren wie von der internationalen Branchenexpertise der Koelnmesse. Gemeinsam planen Corferias und Koelnmesse die Internationalität der Andina-Pack in den kommenden Jahren weiter zu erhöhen und die Messe als attraktiven Zugang zum zentralamerikanischen und karibischen Markt zu etablieren.

Auch die International Food Fair Alimentec richten Koelnmesse und Corferias gemeinsam aus. Die wichtigste Lebensmittel- und HORECA-Ausstattungsmesse in der Anden-Region wurde im Jahr 1999 gegründet und findet alle zwei Jahre in Bogotá statt. Die Messe konnte in der Vergangenheit alle relevanten Kennzahlen deutlich steigern: Zuletzt kamen 2014 mehr als 28.500 Fach- und Privatbesucher auf das Messegelände der Corferias, um die Stände der 340 Aussteller zu besuchen. Die Fläche liegt mittlerweile bei rund 25.000 Quadratmetern.

Die Koelnmesse bringt dabei insbesondere die internationalen Branchenkenntnisse und Kontakte ihrer umfassenden Kompetenz bei Ernährungsthemen ein. Neben der weltweit größten Ernährungsmesse Anuga in Köln veranstaltet die Koelnmesse insgesamt mehr als 25 Messen in den Bereichen Ernährung und Ernährungstechnologie in den wichtigsten Märkten rund um den Globus. Nach Brasilien, wo die Koelnmesse die ANUTEC Brazil organisiert, ist Kolumbien das zweite lateinamerikanische Land, in dem sie aktiv ist.

Koelnmesse - Global Competence in FoodDie Koelnmesse ist international führend in der Durchführung von Ernährungsmessen und Veranstaltungen zur Verarbeitung von Nahrungsmitteln und Getränken. Messen wie die Anuga, die Internationale Süßwaren-Messe (ISM) und die Anuga FoodTec sind als weltweite Leitmessen etabliert. Die Koelnmesse veranstaltet nicht nur in Köln, sondern auch in weiteren Wachstumsmärkten rund um die Welt, z. B. in Brasilien, China, Indien, Thailand, der Türkei und den Vereinigten Arabischen Emiraten, Foodmessen mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Inhalten. Mit diesen globalen Aktivitäten bietet die Koelnmesse ihren Kunden maßgeschneiderte Events in unterschiedlichen Märkten, die ein nachhaltiges und internationales Business garantieren.

CorferiasDie seit 60 Jahren bestehende Messegesellschaft Corporación de Ferias y Exposiciones S.A. (Corferias) mit Sitz in Bogotá verfügt über das größte und modernste Messegelände der Andenregion. Es wird derzeit deutlich ausgebaut und weiter modernisiert. Corferias organisiert
rund 50 Messen im Jahr und ist einer der größten Messeveranstalter des Kontinents.

Downloads zu dieser Pressemitteilung