#koelnmesse

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN

Koelnmesse: Geschäftsführer-Verträge werden vorzeitig verlängert

Aufsichtsrat bestätigt Katharina C. Hamma und Herbert Marner bis 2021
Der Aufsichtsrat der Koelnmesse hat in seiner jüngsten Sitzung die Geschäftsführer-Verträge von Katharina C. Hamma und Herbert Marner vorzeitig um weitere fünf Jahre bis 2021 verlängert.

"Wir setzen mit dieser Entscheidung, die der Aufsichtsrat einstimmig getroffen hat, auf Kontinuität in der Geschäftsführung. Die Koelnmesse ist auf Wachstumskurs und verzeichnet eine äußerst erfolgreiche Entwicklung, die die Geschäftsführung unter Vorsitz von Gerald Böse in den vergangenen Jahren intensiv vorangetrieben hat", unterstreicht die stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Kirsten Jahn die Entscheidung.

2013 war das beste Jahr der Unternehmensgeschichte. Für das laufende Jahr 2015 erwartet die Koelnmesse erneut Bestmarken mit mehr als 300 Mio. Euro Umsatz.

Katharina C. Hamma, seit 2011 Geschäftsführerin der Koelnmesse, ist als Chief Operating Officer (COO) für alle Veranstaltungen der Koelnmesse GmbH am Standort Köln verantwortlich. Die gute Entwicklung des Messeportfolios in Köln trägt ihre Handschrift und hat wesentlich zur deutlichen Ergebnisverbesserung beigetragen. Der kaufmännische Geschäftsführer Herbert Marner ist intensiv an der Modernisierung und Neugestaltung des Messegeländes beteiligt. Mit dem Investitionsprogramm Koelnmesse 3.0 wird nachhaltig das attraktivste innerstädtische Messegelände der Welt geschaffen.

"Ich freue mich sehr über diese Bestätigung und bin mir sicher: Wir sind in der Lage, den eingeschlagenen Kurs mit dem gesamten Messeteam weiter zu gehen", so Katharina C. Hamma. Auch Herbert Marner bedankt sich für das Vertrauen der Gesellschafter: "Den aktuellen Erfolg müssen wir nutzen und in den kommenden Jahren die Themen Infrastruktur und Digitalisierung weiter voran treiben."

Mehr Informationen zum Modernisierungsprogramm der Koelnmesse finden Sie hier: www.koelnmesse30.de.

Alle Portraits finden Sie in der Bilddatenbank der Koelnmesse: www.koelnmesse.de/Koelnmesse/Presse/Bilddatenbank/Portraits/index.php

Downloads zu dieser Pressemitteilung