#koelnmesse

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN

5.000 Liter Wasser für die Kölner Tafel

Koelnmesse spendet 10.000 Päckchen Wasser an den mildtätigen Verein

Wasserspende dank reibungslosem Messeverlauf: Eine erfolgreiche Veranstaltung freut nicht nur die Koelnmesse, sondern in diesem Fall auch die Kölner Tafel. Für die gamescom, die Messe für interaktive Spiele und Unterhaltung, hatte die Kölner Messegesellschaft vorsorglich ausreichend Wasser eingekauft, um es bei Bedarf an wartende Messebesucher an den Eingängen verteilen zu können. Der Großteil davon - insgesamt 5.000 Liter in 10.000 Päckchen - wurde nicht benötigt. Tim Endres, Projektmanager der gamescom, übergab es nun an die Kölner Tafel.

"Durch das verbesserte Einlassmanagement und das neue Ticketingkonzept
kamen alle gamescom-Besucher zügig in die Messehallen", erklärt Projektmanager Tim Endres. An den Eingängen gab es dadurch keine langen Wartezeiten und es wurde nur sehr wenig Wasser ausgegeben. Über die gute Planung freut sich die Kölner Tafel: Stellvertretend nahm Klaus Nöcker-Wenzel, langjähriger ehrenamtlicher Mitarbeiter bei der Kölner Tafel, die Spende auf dem Kölner Messegelände in Empfang. Der mildtätige Verein verteilt das Wasser an Einrichtungen für bedürftige Menschen in Köln. "Es freut mich, dass wir auf diesem Weg etwas für eine gute Sache tun können", so Endres.

Downloads zu dieser Pressemitteilung