#koelnmesse

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN

Die Koelnmesse ergänzt ihre erweiterte Geschäftsleitung

… durch Christoph Werner, Geschäftsbereichsleiter Messemanagement

Die Koelnmesse ergänzt ihre erweiterte Geschäftsleitung: das vierköpfige Gremium, das der Geschäftsführung in operativen und konzeptionellen Fragen zur Seite steht. Neues Mitglied ist Christoph Werner (40), der den Unternehmensbereich Messemanagement in diesem Kreis vertritt.

Die erweiterte Geschäftsleitung der Koelnmesse besteht seit 2012. Sie berät die Geschäftsführung in regelmäßigen Sitzungen in wesentlichen erfolgsrelevanten Bereichen. Von Beginn an gehören ihr Volker Ahrberg, Zentralbereichsleiter Finanzen und Controlling, Dr. Stefan Eckert, Geschäftsbereichsleiter Services sowie
Dr. Christian Glasmacher, Geschäftsbereichsleiter Unternehmensentwicklung, an.

"Das Zusammenspiel zwischen Geschäftsführung und diesem beratenden internen Gremium hat sich in den vergangenen Jahren sehr bewährt. Die zunehmende Komplexität unseres globalen Messgeschäfts erfordert ein breit aufgestelltes Managementteam sowie eine kooperative Führungs- und Kommunikationskultur über alle Unternehmensebenen.", sagt Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung.

Christoph Werner ist seit Jahren in verantwortungsvollen Positionen im internationalen Messegeschäft tätig, zuerst als Sales Executive und Project Manager Sales bei der Reed Exhibitions Deutschland GmbH. Seit April 2005 arbeitet er in Führungsfunktionen bei der Koelnmesse, als Projektmanager unter anderem für die ProSweets Cologne und die photokina und seit April 2012 als Geschäftsbereichsleiter. Die neue Funktion übernimmt er zusätzlich zu seinen Aufgaben im Messemanagement, wo er unter anderem für die Leitmessen INTERNATIONALE EISENWARENMESSE, die spoga+gafa, die INTERMOT Köln und die Internationale Dental-Schau IDS verantwortlich ist.