#koelnmesse

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
Geschäftsbericht 2020
Zahlen, Daten, Fakten

Aktuelle Zutrittsregelungen

Die Veranstaltungen der Koelnmesse können ohne Einschränkungen besucht werden. Die Koelnmesse empfiehlt jedoch dringend, das Messegelände nur geimpft, genesen oder getestet zu betreten sowie freiwillig einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Lesen Sie hier mehr.

Zur aktuellen Entwicklung in der Ukraine

Zur aktuellen Entwicklung in der Ukraine

Bei der Koelnmesse verfolgen wir, so wie derzeit die Menschen aller Nationen überall auf der Welt, die Entwicklungen in der Ukraine. Der russische Angriff, wie wir ihn dort erleben müssen, steht in absolutem Gegensatz zu unserem Selbstverständnis. Als Messeveranstalter stehen wir voller Überzeugung für ein freiheitliches Miteinander und für den freien Handel auf internationaler Ebene ein.

Da in Folge des Krieges aktuell eine hohe Unsicherheit und Dynamik in Bezug auf die Möglichkeiten des freien Leistungs-, Geld- und Personenverkehrs zwischen Russland, Belarus und Europa bzw. Deutschland herrscht, setzen wir zunächst bis auf Weiteres die Teilnahme russischer und belarussischer Aussteller auf unseren physischen und digitalen Plattformen aus. Wir bleiben aber mit unseren zum Teil langjährigen Partnern in Russland, die von der Entscheidung zum Krieg sicherlich ebenfalls überrascht sind und die nun leider nicht an unseren Kölner Messen teilnehmen können, im Gespräch.

Bei der Koelnmesse sind wir vor allem froh, dass unser Vertriebsteam in Kiew wohlauf ist und es allen den Umständen entsprechend gut geht.

Messemonat Mai

Wir feiern den MesseMonatMai des AUMA Messewirtschaft! Deshalb hat sich die Koelnmesse mit der Messe Düsseldorf, Westfalenhalle Dortmund der Messe Essen zusammengetan, um zu zeigen: Unsere Branche ist wieder da und bereit für zahlreiche Messen. In Köln finden in diesem Monat die insureNXT, THE TIRE COLOGNE und die Premiere der polisMOBILITY sowie zahlreiche Gastmessen, Kongresse und ein Corporate Event statt.

Mehr zur Aktion

Premiere der polisMOBILITY in Köln

In der Messehalle 1, im Kölner Stadtgebiet und digital dreht sich vier Tage lang – bis einschließlich Samstag, 21. Mai, – alles um die Zukunft der urbanen Mobilität. 136 Ausstellerinnen und Aussteller aus neun Ländern präsentieren ihre Visionen, Ideen und Lösungen für die Herausforderungen von morgen. Die Vielfalt der Aussteller reicht von politischen und wirtschaftlichen Initiativen über renommierte Anbieter bis zu Start-up Unternehmen. Die Messe richtet sich an Fachbesucherinnen und -besucher ebenso wie an private Mobilitätsinteressierte.

Lesen Sie mehr

Karriere bei der Koelnmesse

Schaffen Sie mit uns Begeisterung! Die Koelnmesse als Arbeitgeber bietet Ihnen vielseitige Möglichkeiten.

Alles über die Koelnmesse als Arbeitgeber

Verantwortung

... übernehmen heißt für die Koelnmesse, für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, den Standort Köln, ihre Messen und ihr Gelände im Sinne der Nachhaltigkeit zu handeln.

Themen und Beispiele

Koelncongress: C the Future

Unter dem Leitmotto „One face to the customer“ bringt Koelncongress als innovative Full-Service-Division ihre Stärken künftig unter neuem Namen mit ein. Kreativ, konzeptions- und lösungsstark präsentiert sich die 100%-Messe-Tochter Koelncongress GmbH ihren Kundinnen und Kunden und steht für innovative und erfolgreiche Messen, Kongresse und Events der Zukunft.

Zu Koelncongress

Hallen und Gelände

Die Messehallen der Koelnmesse liegen zentral in der Kölner City, mitten im größten Wirtschaftsraum Europas.

Erfahren Sie mehr über unser Gelände

Macht neugierig – die Koelnmesse in Zahlen

54.500

austellende Unternehmen aus 122 Ländern

3 Mio.

Besucherinnen und Besucher aus 224 Nationen

1.000

Mitarbeitende in der Koelnmesse

284.000 m²

Veranstaltungsfläche