#koelnmesse

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN

Eu'Vend + coffeena: Nahezu ausgebucht

Breites Angebot an Vendingautomaten, Füllprodukten und Kaffeespezialitäten zur Eu'Vend + Coffeena im September

B2B-Plattform auch für die Kaffeebranche
Im Herbst 2011 steht für die internationale Vending- und Kaffeebranche das wichtigste Brancheereignis auf der Agenda: Die Eu'Vend, internationale Fachmesse für die Vending-Automatenwirtschaft, findet vom 8. bis 10. September 2011 zum fünften Mal in Köln statt. Die Vendingbranche tritt nahezu geschlossen zur Eu'Vend an. Darüber hinaus hat die Kaffeebranche überaus positiv auf die Ankündigung reagiert, die Eu'Vend in diesem Jahr im Verbund mit der Kaffeemesse coffeena - International coffee & tea fair - durchzuführen. Neben großen, marktführenden Röstern haben sich auch zahlreiche Spezialitätenanbieter, Kaffeemaschinen- und Becherhersteller für einen Auftritt im Rahmen des Messeduos entschieden. Damit bietet die Eu'Vend + coffeena für Operatoren ebenso wie für Nachfrager aus dem Außer-Haus-Markt ein breit angelegtes Aussteller- und Themenspektrum. Mit rd. 210 angemeldeten Unternehmen ist das Messeduo so gut wie ausgebucht. Auch in Punkto Internationalität hat die Eu'Vend + coffeena sich weiter entwickelt. 2011 werden Aussteller aus 23 Ländern erwartet, 2009 waren 18 Länder vertreten.

Zu den großen Röstern, die in Köln ausstellen, gehörten Darboven, Jacobs und Nestlé. Zahlreiche kleinere Anbieter präsentieren vor allem Spezialitäten. Auch in Sachen Instantprodukte ist die Eu'Vend + coffeena mit Unternehmen wie Barry Callebaut, Satro, Laqtia gut aufgestellt. Außerdem konnten mit Indonesien und Indien bereits zwei Anbauländer als Aussteller gewonnen werden. Für Peter Grothues, Geschäftsbereichsleiter Ernährung, Technologie & Umwelt Koelnmesse GmbH, hat neben der Vendingbranche nun auch die Kaffeebranche dank des neuen Messeverbunds ihre Plattform gefunden. "Die Inhalte und die Marktteilnehmer ergänzen sich gegenseitig und profitieren voneinander", so Grothues.

Erstmals stellen zwölf italienische Unternehmen in einem gemeinsamen Pavillon zur Eu'Vend + coffeena aus. Sie zeigen vendingbezogene Produkte ebenso wie Kaffeespezialitäten und dazugehörige Segmente. U. a. sind hier zu finden: AAT Oranfresh, Captani, Lab, Manea Vending, NI.SI., Oro Caffé, Style, Top Moka Italia und Zonzini.

Darstellen werden sich Eu'Vend + coffeena in Halle 8 der Koelnmesse. Die Halle, die direkt über den Eingang Nord der Koelnmesse zu erreichen ist, wird in Eu'Vend-Bereich und coffeena-Bereich gegliedert sein. "Wobei ein gemeinsamer Ausstellungskorridor unterstreicht, wie gut die beiden Themen miteinander harmonieren", so Grothues.

Auch das Rahmenprogramm zum Thema Kaffee nimmt weitere Formen an. Neben Barista-Seminaren, die zusammen mit der Berlin School of Coffee durchgeführt werden, veranstaltet die Kaffeeschule-Hannover den ersten "coffee-cup-cologne". In Form einer "kleinen Meisterschaft" sind Kaffeeaficionados eingeladen, am Wettstreit teilzunehmen. Hier wird einerseits Fachwissen abgefragt, andererseits Fertigkeiten bei der Zubereitung von verschiedenen Kaffeespezialitäten. Neben attraktiven Preisen für die Gewinner gibt es eine Besonderheit: unter den fünf "Tabellenletzten" wird ein Gutschein für die Teilnahme an einem Kurs der Kaffeeschule-Hannover verlost. Anmeldungen ab sofort unter: www.coffeecup.kaffeeschule.com. (Startgebühr: 20 Euro, bei Anmeldung vor Ort 30 Euro).

Offizieller Partner der coffeena ist darüber hinaus die Deutsche Röstergilde, die als Interessenvertretung spezialisierter Kaffeeröster umfassende Informationen zum Genussmittel Kaffee und seinen Qualitätsmerkmalen in all seinen Facetten vermittelt. Die Deutsche Röstergilde wird auch ihre Herbsttagung im Rahmen der coffeena organisieren.

Die Eu´Vend wird von der Koelnmesse GmbH veranstaltet, ideeller Träger der Messe ist der Bundesverband der Deutschen Vending-Automatenwirtschaft e.V. (bdv).

Zur letzten Eu'Vend im September 2009 stellten 205 Anbieter aus 18 Ländern aus, rd. 5.000 Fachbesucher aus 59 Ländern besuchten die Messe. Auch die coffeena erzielte mit rd. 3.550 Besuchern und 84 Ausstellern ein sehr positives Resultat.

Weitere Informationen unter:
www.euvend.de
www.coffeena.de

Downloads zu dieser Pressemitteilung