#koelnmesse

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN

Cologne Fine Art 2013 mit hochklassigem Teilnehmerfeld

Inspirierendes Crossover unterschiedlicher Stile und Epochen * Sieben 'Young Dealers' beteiligen sich am neuen Förderprogramm * Hochkarätige Sondersektion 'Arbeiten auf Papier'

Das Teilnehmerfeld der Cologne Fine Art 2013 steht fest: Rund 100 Aussteller zeigen zur Traditionsmesse vom 20. bis 24. November 2013 einen ausgewogenen und hochqualitativen Querschnitt von Alter Kunst, Moderner Kunst, Angewandter Kunst, Design und Arbeiten auf Papier. Rückkehrer und Neuaussteller, darunter sieben 'Young Dealers' prägen das Teilnehmerfeld der diesjährigen Messe. Die offene Standarchitektur und das charakteristische Crossover-Prinzip ermöglichen den Besuchern Bezüge zwischen Epochen und Kunststilen herzustellen und neue Zusammenhänge zu erschließen.

An der Premiere des neuen Programms 'Young Dealers' beteiligen sich insgesamt sieben Galerien und Kunsthändler aus Deutschland. Die Galerien Galen (Greven), Kunsthandel von Seckendorff (Bamberg), 401 contemporary (Berlin), Julia Garnatz (Köln), Kornfeld (Berlin), Ulf Larsson (Köln) und Luzán (Berlin) sind in den Sachgebieten Alte Meister, Kunst des 20. Jahrhunderts, Kunsthandwerk, Möbel und Skulpturen vertreten. Das Förderprogramm soll jungen Galerien und Kunsthandlungen durch reduzierte Gebühren die Teilnahme an der Cologne Fine Art ermöglichen. Mit dem neuen Konzept möchten Koelnmesse und der Bundesverband Deutscher Galerien und Kunsthändler e.V. (BVDG) einen Beitrag zur nachhaltigen Förderung des Kunsthandels leisten.

Seit 2011 widmet die Cologne Fine Art Arbeiten auf Papier eine eigene Sektion innerhalb der Messe. Mit Arbeiten von den Alten Meistern bis hin zur Zeitgenössischen Kunst bildet die Cologne Fine Art 2013 erneut ein weites Spektrum dieser besonderen Form künstlerischen Ausdrucks ab. Dreizehn renommierte Galerien und Kunsthändler, laden die Besucher ein, wegweisende Werke der Zeichenkunst zu entdecken.

Die Ausstellerliste der Cologne Fine Art 2013 nach Sachgebieten:
Alte Meister und 19. Jahrhundert
Graphisches Antiquariat & Kunsthandel H.-G. Braun (Wuppertal), Kunsthandel Georg Britsch (Bad Schussenried), Kunsthaus Bühler (Stuttgart), Fine Art & Antiques R. Bürgerhausen (Aachen), Kunsthandel Stefan Decker (Baden Baden), Christian Eduard Franke Antiquitäten (Bamberg), Galen Galerie (Greven), Galerie am Elisengarten (Aachen), Maier & Co. Fine Art (Stuttgart), Dr. Michael Nöth Internationaler Kunsthandel (Ansbach), Galerie Paffrath (Düsseldorf), Galerie Dr. Riedl (München), Dr. Tilman Roatzsch Kunsthandel (Haag), Schlapka (München), Kunsthandel Dr. Thomas Schmitz-Avila (Bad Breisig), Kunsthandel Karl Schwarzer (Düsseldorf), Kunsthandel von Seckendorff (Bamberg), SETAREH carpets ∙ art (Düsseldorf), Galerie Teutschbein (Frankfurt)

Arbeiten auf Papier
Arnoldi-Livie (München), Katrin Bellinger Kunsthandel (München), Galerie Klaus Benden (Köln), C. G. Boerner (Düsseldorf), Galerie Klaus Gerrit Friese (Stuttgart), Galerie Hammelehle und Ahrens (Köln), Kunsthandel Ralph R. Haugwitz (Berlin), Galerie Fred Jahn (München), LEVY Galerie (Hamburg), Galerie Ludorff (Düsseldorf), Thole Rotermund Kunsthandel (Hamburg), Thomas Salis art & design (Salzburg), Galerie Michael Werner (Köln)

Außereuropäische Kunst - Asiatische Kunst
Blue Elephant (Steinach), Dierking Galerie am Paradeplatz (Zürich), Galerie Flachsmann (Kronberg), Galerie Peter Hardt (Radevormwald) Galerie Hirschmann (Berlin), André Kirbach Kunsthandel (Düsseldorf), Ollis & Oostermeijer Chinese antiquities (Beekbergen), Gottfried Ruetz (München), Hans-Martin Schmitz Alte Kunst aus Japan und China (Köln), Galerie Simonis (Düsseldorf), Galerie Vömel (Düsseldorf), Michael Woerner (Hongkong)

Design
Galerie Hans-Peter Jochum (Berlin), Frank Landau (Frankfurt a.M.), SETAREH carpets ∙ art (Düsseldorf)

Druckgraphik - Bücher
Graphisches Antiquariat & Kunsthandel H.-G. Braun (Wuppertal), Christian Eduard Franke Antiquitäten (Bamberg), Galerie Hirschmann (Berlin), Antiquariat Hans Lindner (Mainburg), Gottfried Ruetz (München), Stefan Schuelke Fine Books (Köln)

Ikonen
Dr. Brenske Gallery (München), Galerie V. Puch (Deisenhofen), Ikonengalerie Rutz (Düsseldorf)

Kunst des 20. Jahrhunderts401 contemporary (Berlin), Samuelis Baumgarte Galerie (Bielefeld), Beck & Eggeling (Düsseldorf), Galerie Klaus Benden (Köln), Berengo Studio 1989 (Morano), Galerie Andreas Binder (München), Galerie Boisserée (Köln), Graphisches Antiquariat & Kunsthandel H.-G. Braun (Wuppertal), Kunsthaus Bühler (Stuttgart), Kunsthandel Stefan Decker (Baden-Baden), Dierking Galerie am Paradeplatz (Zürich), Galerie Döbele (Dresden), Galerie Française Gérard Schneider (München), Galerie am Elisengarten (Aachen), Galerie Julia Garnatz (Köln), Kunsthandel Hagemeier (Frankfurt a.M.), Galerie Marianne Hennemann (Königswinter), Galerie Hirschmann (Berlin), Galerie Heinz Holtmann (Köln), André Kirbach Kunsthandel (Düsseldorf), Galerie Koch (Hannover), Galerie Kornfeld (Berlin), KRÜMMER fine art (Hamburg), Galerie Ulf Larsson (Köln), Galerie Ludorff (Düsseldorf), Galerie Luzán (Berlin), Galerie Maulberger (München ), Kunstkontor Dr. Doris Möllers (Münster), Dr. Michael Nöth Internationaler Kunsthandel (Ansbach), Galerie Paffrath (Düsseldorf), Galerie Dr. Riedl (München), Galerie Rudolf (Kampen ), Schlapka (München), Galerie Schlichtenmaier (Grafenau), Galerie Schüller (München), Kunsthandel Karl Schwarzer (Düsseldorf), Galerie Schwarzer (Düsseldorf), SETAREH carpets ∙ art (Düsseldorf), Galerie Franz Swetec (Düsseldorf), Galerie Utermann (Dortmund), Galerie von Vertes (Zürich), Galerie Vömel (Düsseldorf)

Kunsthandwerk
Basedau Feine Alte Spazierstöcke (Hamburg ), Boettcher & Ofner (Burgwedel), Fine Art & Antiques R. Bürgerhausen (Aachen), Christian Eduard Franke Antiquitäten (Bamberg), Grobusch Kunsthandel (Aachen), André Kirbach Kunsthandel (Düsseldorf), MEDIEVAL ART COLOGNE Elmar Robert (Köln), Galerie V. Puch (Deisenhofen), Dr. K. & R. Schepers (Münster), Kunsthandel Dr. Thomas Schmitz-Avila (Bad Breisig), Kunsthandel von Seckendorff (Bamberg), Bob Shimanovich (Berlin), Kunsthandel Steinbeck (Aachen), The old Treasury (Kerkrade)

Möbel
Kunsthandel Georg Britsch (Bad Schussenried), Fine Art & Antiques R. Bürgerhausen (Aachen), Christian Eduard Franke Antiquitäten (Bamberg), MEDIEVAL ART COLOGNE Elmar Robert (Köln), Dr. Tilman Roatzsch Kunsthandel (Haag), Schlapka (Münster), Kunsthandel Dr. Thomas Schmitz-Avila (Bad Breisig), Kunsthandel von Seckendorff (Bamberg)

Porzellan
Boettcher & Ofner (Burgwedel), Galerie Flachsmann (Kronberg), Christian Eduard Franke Antiquitäten (Bamberg), Kunsthandel Dr. Dagmar Holz (Königswinter), Kunsthandel Steinbeck (Aachen)

Schmuck
Claude-Noëlle (Bruxelles), Fabéry de Jonge Antique Jewellery (Sluis), van Kranendonk Duffels (Volkel), RÖDER (Bergisch Gladbach), The old Treasury (Kerkrade)

Silber
Christian Eduard Franke Antiquitäten (Bamberg), Boettcher & Ofner (Burgwedel), Dr. K. & S. Schepers (Münster), Kunsthandel Dr. Thomas Schmitz-Avila (Bad Breisig), Kunsthandel Steinbeck (Aachen), The old Treasury (Kerkrade)

Skulpturen
Galerie Andreas Binder (München), Kunsthaus Bühler (Stuttgart), Fine Art & Antiques R. Bürgerhausen (Aachen), Christian Eduard Franke Antiquitäten (Bamberg), Galerie Hirschmann (Berlin), MEDIEVAL ART COLOGNE Elmar Robert (Köln), Galerie V. Puch (Deisenhofen), Dr. Tilman Roatzsch Kunsthandel (Haag), Schlapka (München), Kunsthandel Dr. Thomas Schmitz-Avila (Bad Breisig), Kunsthandel von Seckendorff (Bamberg), Bob Shimanovich (Berlin)

Teppiche - Tapisserien
Teppichkunst Hirschberg (Köln), SETAREH carpets ∙ art (Düsseldorf)

Die Ausstellerliste finden Sie auch auf unserer Website unter folgendem Link: http://www.cofaa.de/Teilnehmerfeld

Über die Cologne Fine Art:"Zeitlos gut. Grenzenlos schön." Mit dem für sie charakteristischen Neben- und Miteinander verschiedener Stile und Epochen, dem Mix aus Alter, Moderner und Angewandter Kunst sowie Design und 'Arbeiten auf Papier' ist die Cologne Fine Art einzigartig - nicht nur deutschlandweit.

Anmerkungen für die Redaktion:
Bildmaterial sowie das Logo der Cologne Fine Art finden Sie in unserer Bilddatenbank im Internet (www.colognefineart.de) im Bereich "Presse".

Cologne Fine Art 2013
20. bis 24. November

Downloads zu dieser Pressemitteilung