#koelnmesse

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN

Brasilianische Tochtergesellschaft mit neuem Geschäftsführer

Cassiano Facchinetti leitet Koelnmesse Organização de Feiras Ltda

Zum 12. Oktober 2015 übernimmt Cassiano Facchinetti die Geschäftsführung der brasilianischen Tochtergesellschaft der Koelnmesse, Koelnmesse Organização de Feiras Ltda., mit Sitz in Rio de Janeiro. Neben der Durchführung und Weiterentwicklung der Koelnmesse-Veranstaltungen in Brasilien wird Cassiano Facchinetti mit seinem Team auch das weitere Wachstum der Koelnmesse im brasilianischen Markt vorantreiben. "Wir freuen uns, mit Cassiano Facchinetti einen erfahrenen Messemanager gewonnen zu haben. Er verfügt über exzellente Branchenkenntnisse und gute Kontakte im brasilianischen Messewesen", so Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH.

Facchinetti hat langjährige Erfahrungen in der Veranstaltungsbranche und war zuletzt als Director Events beim internationalen Messeveranstalter UBM in Brasilien tätig. Aus seiner fast neunjährigen Zeit bei UBM bringt der 33-Jährige einen großen Erfahrungsschatz in den Bereichen Vertrieb und Marketing mit. Bei UBM verantwortete Facchinetti in erster Linie B2B-Messen im Ernährungssektor, Gesundheitswesen und der Pharma- sowie Bauindustrie.

Die Ende 2014 gegründete Tochtergesellschaft Koelnmesse Organização de Feiras Ltda. ist eine hundertprozentige Tochter der Koelnmesse GmbH. Seit 2014 organisiert die Kölner Messegesellschaft die Ernährungstechnologiemesse ANUTEC Brazil in Curitiba, Ende September 2015 fand die erste Kongressmesse UrbanTec Brasil in Rio de Janeiro statt, bei der die Herausforderungen der Urbanisierung im Mittelpunkt stehen. Mit der Übernahme des brasilianischen Messeveranstalters Interfeiras Eventos im Sommer 2015 gehört auch die Kindermodemesse FIT 0/16 in São Paulo zum Messeportfolio der Koelnmesse. Ab 2016 ist die Pueri Expo als neue Messe der Kinderausstattungsbranche geplant.

Für die Akquise brasilianischer Aussteller und Besucher für das weltweite Veranstaltungsportfolio der Koelnmesse ist weiterhin die Auslandsvertretung Baumle Organizaçao de Feiras Ltda. mit Büros in São Paulo und Curitiba verantwortlich.

Portait Cassiano Facchinetti