#koelnmesse

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN

Anuga FoodTec 2012: Starke Beteiligung und Flächenwachstum zeichnen sich ab

Weltmarktführer TetraPak und weitere Top-Anbieter haben Teilnahme bereits bestätigt

Über 100 Neuaussteller angemeldet

Vom 27. bis 30. März 2012 bietet die Anuga FoodTec in Köln der internationalen Ernährungswirtschaft eine Informations- und Beschaffungsplattform, die den gesamten Technologie- und Investitionsbedarf für die Produktion aller Bereiche der Lebensmittel- und Getränkeindustrie abdeckt. Diese Unabhängigkeit von Branchen, Rohstoffen und Teilprozessen ist das entscheidende Merkmal der Anuga FoodTec. Dass sich die Veranstaltung mit diesem weltweit einzigartigen Konzept erfolgreich im Messemarkt positioniert hat, belegt die aktuelle Entwicklung der Anuga FoodTec 2012: Gut acht Monate vor Messebeginn zeichnet sich eine sehr gute Ausstellerbeteiligung ab - bisher haben sich bereits über 600 Unternehmen, darunter auch der Weltmarktführer Tetra Pak, in Köln angemeldet. Dabei sind auch zahlreiche neue Unternehmen aus dem In- und Ausland erstmals zur Anuga FoodTec vertreten, über 100 Neuanmeldungen wurden zum offiziellen Anmeldeschluss registriert. Die Internationale Fachmesse für Lebensmittel- und Getränketechnologie wird gemeinsam von der Koelnmesse GmbH und der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) in einem dreijährigen Turnus veranstaltet.

Zu den Unternehmen, die sich bereits für die Anuga FoodTec 2012 angemeldet haben, gehören sowohl international marktführende Anbieter mit Komplettlösungen als auch kleinere, auf bestimmte Abläufe und Anwendungen spezialisierte Technologie-Unternehmen. Bisher haben sich u.a. folgende namhaften Anbieter angemeldet: Albert Handtmann, Alco-Food-Machines, Alpma, Baader Nordischer Maschinenbau, Bizerba, Ecolab, Fuji Packaging, GEA, Grundfos, Grundwald, Heinen Freezing, Henckert Engineering, Inauen, Indag, IMA Industries, Unipersonale, Ishida, Kiremko, Komet Maschinenfabrik, Kronen Nahrungsmitteltechnik, Krones, Maja Maschinenfabrik, Maschinenfabrik Seydelmann, Mespack, Meypack Verpackungstechnik, Multivac, Provisur Technologies Formax, Reepack, Robert Bosch, SACMI, Schwarte Jansky, Serac, Sidel, Siemens AG Industry Sector, SPX Flow Technology, Tipper Tie Alpina, Treif, Trepko, Vemag Maschinenbau und Weber Maschinenbau. Auch Tetra Pak kehrt 2012 wieder als Aussteller auf die Anuga FoodTec zurück. "Die Anuga FoodTec ist für uns eine ausgezeichnete Plattform, um unseren weltweiten Kunden unsere Produkte und Dienstleistungen vorzustellen. So können wir die Stärken unseres Angebots noch besser ins rechte Licht rücken, unsere Neuheiten herausstellen und den Besuchern einen Vorgeschmack auf künftige Innovationen geben. Wir freuen uns schon jetzt darauf, 2012 wieder mit dabei zu sein", sagte Chris Huntley, Senior Vice President Communications von Tetra Pak International.

Der zum jetzigen Zeitpunkt sehr hohe Anmeldestand lässt darauf schließen, dass die Anuga FoodTec das Beteiligungsergebnis der Vorveranstaltung 2009 übertreffen kann. Damals beteiligten sich 1.194 Unternehmen aus 39 Ländern. Auch in puncto "belegte Fläche" zeichnet sich ein Wachstum der Anuga FoodTec ab - die bisher angemeldete Fläche liegt um 20 Prozent über dem vergleichbaren Vorveranstaltungszeitraum.

Im Gegensatz zu branchenorientierten Lebensmittel- und Getränketechnologie-Fachmessen ermöglicht die Anuga FoodTec eine rohstoffübergreifende und prozessorientierte Perspektive und bietet einen Überblick über Techniken des gesamten Verarbeitungsprozesses in allen Stufen der Produktion von Nahrungsmitteln und Getränken. Gezeigt werden die Bereiche Prozesstechnik, Verpackungstechnik, Automatisierung, Lebensmittelsicherheit und Qualitätsmanagement, Umwelttechnik, Bio-Technologie, Informationstechnik/EDV, technologische Hilfsstoffe und Ingredients sowie Dienstleistungen. Da viele Unternehmen mit ihrem Angebot mehrere Branchen abdecken, sprechen sie eine besonders breit gefächerte Zielgruppe in der Ernährungsindustrie an.

Weitere Informationen zur Anuga FoodTec unter www.anugafoodtec.de

Anuga FoodTec
27. bis 30. März 2012

Downloads zu dieser Pressemitteilung